Anmelden

Das Netz des Nordens wächst!

Hallo, wir sind Chiara, Gladys, Germaine, Charlotte, Nemanja, Sammo, Frida, Alicia, Gwendolin, Wioletta und Evelyn und kommen aus dem hohen Norden, genau genommen aus Bremerhaven. Seit dem Wochenende sind wir frisch gebackene JUUUPORT-Scouts – und ganz schön stolz darauf. Aber fangen wir von vorne an.

Eine Schulung? Und dann auch noch am Wochenende?

Nachdem uns unsere Lehrer*innen von der Möglichkeit erzählten, uns zu sogenannten Scouts für die Beratungsseite JUUUPORT.de ausbilden zu lassen, waren wir erstmal skeptisch. Ein ganzes Wochenende in einer Schulung sitzen, zusätzlich zum Unterricht unter der Woche? Das klang wenig einladend … Trotzdem wollten wir Patrick, den Medienpädagogen vor Ort, zumindest kennenlernen.

Nach seinem Besuch in unseren Schulen war schnell klar, dass es doch ganz interessant werden könnte. Das Projekt klang spannend und Patrick war total nett. Von ihm erfuhren wird, dass die NORDMETALL-Stiftung aus Hamburg dieses lokale Projekt mit dem Namen „Netz des Nordens" finanziert und auch die Bremer Medienanstalt brema uns fördern will. Wenn uns so viele Erwachsene beim Scoutwerden unterstützen wollten, musste was dran sein an der Sache. Spontan meldeten wir uns zur Ausbildung an.

Viel Spaß trotz ernster Themen

Am letzten Samstag trafen wir uns also im Haus der Jugend in Bremerhaven. Das ist eine ziemlich coole Location, mit viel Platz für uns und das große Buffet aus Keksen, Getränken und Knabberkram. Wir fühlten uns direkt willkommen.

Zweifel gab es aber immer noch. Zu Anfang wussten wir nicht so recht, was uns erwartet. Würden wir Vorträge halten müssen oder Tests bestehen? Würden die Leute aus dem Team langweilig, streng oder unfreundlich sein?

Unsere Bedanken verflogen zum Glück ganz schnell. Unser Betreuer Patrick, die Medienpädagogin Christina und der Psychologe Pavle waren ein super Team und total nett zu uns. Die Einheiten waren echt witzig und die Themen machten Spaß, auch wenn es zwischendurch ernst wurde. Zum Beispiel als es um Cybermobbing ging. 

Wir haben in den beiden Tagen so viel gelernt und mitgenommen. Beispielsweise war uns nicht klar, wie viele Jugendliche von Hass im Netz betroffen sind. Umso wichtiger, dass es JUUUPORT gibt und Menschen, die sich hier engagieren! Auch in Sachen Urheberrecht und Online-Beratung fühlen wir uns nun richtig fit und freuen uns darauf, unserer Wissen an Gleichaltrige weiterzugeben.

Das „Netz des Nordens“ als Teil der bundesweiten JUUUPORT-Familie

Besonders schön ist es, nun zum „Netz des Nordens“ zu gehören und hoffentlich bald die Scouts aus Oldenburg und Bremen kennenzulernen. Und natürlich wollen wir Teil der großen JUUUPORT-Familie sein und gemeinsam mit Scouts und Fachleuten aus ganz Deutschland zusammenarbeiten.

Das Ausbildungswochenende war sehr besonders für uns. Wir passen als Gruppe echt gut zusammen und sind froh, uns gefunden zu haben. Schon in den Osterferien treffen wir uns wieder, um unsere Grundlagen zu vertiefen, noch mehr zu lernen und viel Spaß zusammen zu haben. 

Du willst auch Scout werden? Dann kannst Du Dich hier anmelden!

Und noch einen Plan haben wir: Jüngeren Mitschüler*innen zu mehr Medienkompetenz zu verhelfen und passende Aktionen an unseren Schulen zu starten.

Wir sehen uns in der Beratung auf www.juuuport.de und vielleicht auch im Real Life!

Chiara, Gladys, Germaine, Charlotte, Nemanja, Sammo, Frida, Alicia, Gwendolin, Wioletta und Evelyn

Zu guter Letzt noch einen großen Dank an die NORDMETALL-Stiftung, die uns dieses Wochenende und unsere Ausbildung zu JUUUPORT-Scouts ermöglicht hat!

SCOUT-LOGIN
Bitte gib Deinen Nutzernamen und Passwort ein, um Dich anzumelden.


Anmelden


Abbrechen
ANMELDUNG

Bitte gib Dein Passwort ein, um die Antwort abzuholen.