Anmelden

Unser Ausbildungswochenende zur Online-Beratung

Ein Bericht der neuen Bremer Scouts

Freitag
Am Freitag ging sie endlich los, unsere Scout-Ausbildung! JUUUPORT-Betreuer Daniel hatte das Projekt in Bremer Schulen vorgestellt: Ein neues „JUUUPORT Netz des Nordens“ sollte entstehen, gefördert von der NORDMETALL-Stiftung, mit Scouts aus Oldenburg und Bremen. Aber dazu später mehr. Wir waren sehr gespannt und wollten unbedingt dabei sein, wussten aber nicht so genau, was uns erwartet.

Gemeinsam mit Daniel fuhren wir mit dem Zug von Bremen nach Oldenburg, um uns dort im kreativ:LABOR zu treffen. Auf uns warteten schon Christina, die Medienpädagogin, und Pavle, der Psychologe von JUUUPORT.

Erstmal gab es eine kleine Stärkung mit einem bunten Buffet aus Brötchen, Obst, Getränken und natürlich süßen Sachen als Nervennahrung. Wir waren ganz schön aufgeregt, aber froh, in so einer entspannten Runde mit Gleichaltrigen zu sein.

Nachdem sich alle vorgestellt hatten, konnten wir noch mehr über die Plattform und die Arbeit der Scouts und des Teams erfahren. Es war beeindruckend zu sehen, was andere Jugendliche und die gesamte Gruppe schon alles auf die Beine gestellt hatten und wie vielen anderen Jugendlichen sie schon helfen konnten. Wir selbst sammelten unsere Erwartungen an die Ausbildung, aber auch unsere Ängste und Wünsche auf einer großen Tafel.

Anschließend stiegen wir in das erste Thema ein: YouTuber und versteckte Werbung. Auch über Abzocke in Games haben wir gesprochen, bevor es schon mal einen ersten Blick in das Beratungssystem gab. Gemeinsam überlegten wir auch, welche Bilder wir posten und welche Informationen wir online über uns preisgeben würden, und welche wir zu privat für das Internet finden. Auf dem Rückweg nach Bremen tauschten wir uns in der Bahn weiter aus und freuten uns auf den nächsten Tag.

 

Samstag
Der ging richtig spannend los mit einem Quiz zum Thema Urheber - und Persönlichkeitsrecht, bei dem wir unser Wissen testen konnten. Wir sind nun schon ganz schöne Profis auf diesem Gebiet und können es gar nicht abwarten, die neugewonnenen Infos in der Beratung anzuwenden.

Spannend war auch das Modul zum Thema Cybermobbing. Richtig schlimm, wenn Leute im Netz fertiggemacht werden. Das wollen wir nicht hinnehmen und den Betroffenen durch unsere Beratung in Zukunft beistehen. Auf die Unterstützung der älteren Scouts und des Erwachsenenteams können wir dabei auf jeden Fall zählen.

An diesem Tag lernten wir zusätzlich noch eine Menge zu den technischen Hintergründen von Apps und schauten uns genauer an, wie man das eigene Smartphone sicherer machen kann. Das war super!

Richtig lustig wurde es mit Scout Kevin aus Oldenburg, der uns spontan besuchte und Pizza für alle im Gepäck hatte.

 

Sonntag
Am Sonntag näherte sich unsere Grundausbildung schon dem Ende. Vorher erfuhren wir noch viele wissenswerte Details zur Online-Beratung und probierten an Fallbeispielen aus, wie es ist, fremde Jugendliche im Web zu beraten. Wir müssen unsere Sache gut gemacht haben, denn das Betreuungsteam war total stolz auf uns.

Insgesamt hat uns das Wochenende sehr begeistert. In der entspannten Lernatmosphäre konnte man sich immer wieder austauschen, Fragen stellen und diskutieren. Alles war sehr ungezwungen, sodass das Lernen Spaß machte. Jetzt freuen wir uns auf unsere neuen Aufgaben bei JUUUPORT und darauf, den Rest der Truppe kennenzulernen und Christina, Daniel und Pavle wiederzusehen.

Das ist nämlich das Beste: Die NORDMETALL-Stiftung hat nicht nur unsere Ausbildung finanziert, sondern unterstützt uns nun für die nächsten zwei Jahre, damit wir viele Aktionen starten und uns für mehr Zivilcourage im Netz einsetzen können.

Wir sagen DANKE!

Hannah, Tania, Melanie, Milena, Josephine, Lino & Ben.

 

 

 

Fotos: Garret Alfert

 

SCOUT-LOGIN

Bitte gib Deinen Nutzernamen und Passwort ein, um Dich anzumelden.


Anmelden


Abbrechen

ANMELDUNG

Bitte gib Dein Passwort ein, um die persönliche Beratung zu starten.