Anmelden

JUUUPORT veranstaltet Aktionstag zum Thema „Games“

Hannover. Am 22.11.2016 ruft JUUUPORT den Aktionstag „Games“ aus. Aus diesem Anlass wird auf www.juuuport.de ein breites Spektrum an Artikeln zum Thema Games veröffentlicht: von der Herstellerseite bis zur Jugendschutzperspektive. JUUUPORT lädt dazu ein, das spannende Thema aus ganz verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Außerdem wird es einen Live-Chat für Jugendliche und Eltern geben, der von zwei Experten betreut wird.

Games sind nach wie vor unter Jugendlichen sehr beliebt. Laut JIM Studie 2015 spielen knapp sieben von zehn Zwölf- bis Neunzehnjährigen täglich oder mehrmals pro Woche, nur neun Prozent spielen nie digitale Spiele. Jungen sind hier deutlich affiner: 85 Prozent spielen regelmäßig, während es bei den Mädchen nur die Hälfte ist (vgl. http://www.mpfs.de/fileadmin/files/Studien/JIM/2015/JIM_Studie_2015.pdf, S. 42).

JUUUPORT möchte dem Interesse der Jugendlichen an diesem Tag gerecht werden, spannende Einblicke bieten, informieren und aufklären. Die Artikel werden unter anderem folgende Themen in den Blick nehmen: Wie wird ein Spiel hergestellt? Was macht eigentlich ein Spieletester den ganzen Tag? Welche ethischen Regeln gibt es in der Spieler-Community? Und wie können In-App-Käufe rückgängig gemacht werden? Autoren sind etwa Daniel Heinz vom Spieleratgeber NRW, Lukas Neuerburg von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), Charlotte Favereau vom Spielehersteller Daedelic Entertainment und JUUUPORT-Scout Adrian Jagusch.

Neben diesem inhaltlichen Input wird es einen Live-Chat geben, den Jens Wiemken (Medienpädagoge und Gamer) und Jonas Hotze (JUUUPORT-Scout und Gamer) betreuen werden. Jonas Hotze sagt zum geplanten Chat: „Ich spiele selbst sehr gern, kenne aber durch meine Arbeit bei JUUUPORT auch die Stolpersteine und Fragen ganz gut, die sich zum Thema Games stellen. Ich freue mich darauf, Ihre und eure Fragen zu beantworten!“ Der Chat startet um 18 Uhr und wird zwei Stunden lang für Fragen von Jugendlichen und Eltern geöffnet sein. Er ist unter folgendem Link erreichbar: https://chat.juuuport.de/.

Susanne Rödiger, medienpädagogische Projektmanagerin bei JUUUPORT erklärt zusammenfassend: „Mit unserem Aktionstag Games wollen wir darauf aufmerksam machen, dass Online-Spiele bei Jugendlichen in der Ausgestaltung ihrer Freizeit eine wichtige Rolle spielen. Gerade Eltern und Pädagogen sind jedoch oft überfordert, was die Auswahl der Spiele und die Häufigkeit der Nutzung angeht. Wir wollen dazu auffordern, sich aus verschiedenen Perspektiven auf unserer Webseite mit dem Thema auseinandersetzen und unseren Experten-Chat zur Klärung offener Fragen zu nutzen.“

SCOUT-LOGIN
Bitte gib Deinen Nutzernamen und Passwort ein, um Dich anzumelden.


Anmelden


Abbrechen
ANMELDUNG

Bitte gib Dein Passwort ein, um die Antwort abzuholen.