Anmelden

Auf ein Wort mit dem Bundespräsidenten

Eine besondere Ehrung

Als vor einigen Monaten die Einladung zum Bürgerfest des Bundespräsidenten bei uns angekommen ist, war das schon etwas ganz Besonders. Schließlich bekommt man nicht alle Tage Post vom Bundespräsidenten. Diese Einladung ist eine besondere Ehrung für eine ausgewählte Anzahl an ehrenamtlichen Projekten aus ganz Deutschland. 

Aktion für mehr Respekt im Netz

Nach einigen Monaten der gespannten Vorbereitung und der Vorfreude standen wir am 30. August schließlich an der Eingangswache. Ein bisschen wie am Flughafen hat es sich angefühlt: sehr viele Menschen, viele Sicherheitskontrollen. Im Schlosspark von Bellevue haben wir unser JUUUPORT-Zelt gefunden und erst einmal unsere Aktion getestet: „Fishing for compliments“. Es ging darum kleine Plastikenten zu angeln, mit dem Ziel, ein nettes Kompliment oder einen Glücksspruch zu erwischen. Mit der Aktion wollten wir uns, gemeinsam mit unserem Partnerprojekt WERTE LEBEN - ONLINE, für ein friedliches Miteinander im Netz stark machen. 

Spannendes Treffen mit Frank-Walter-Steinmeier

Der erste Tag des Festes war nur für besondere Gäste zugänglich. Dementsprechend vielen Prominenten sind wir begegnet. Am meisten haben wir uns aber gefreut, dass uns der Bundespräsident höchstpersönlich am Stand besucht und uns die Hand geschüttelt hat. Scout Marit hat ihm unsere ehrenamtliche Arbeit erklärt und Frank-Walter Steinmeier, seine Frau Elke Büdenbender und Familienministerin Franziska Giffey hatten viel Spaß daran, sich selbst ein Kompliment zu angeln. Der ganze Presserummel hat sich total verrückt angefühlt, so viele Kameras waren noch nie auf uns gerichtet!

Interessante Gespräche und buntes Programm

Auch am Samstag waren wir wieder auf dem Bürgerfest. Diesmal war das Fest für alle Bürger*innen zugänglich. Es war der Tag des offenen Schlosses. An diesem Tag sind wir mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen und das Entenangeln war sehr beliebt. Highlight des Tages war der Auftritt von Scout Kevin mit seinen Rapsongs gegen Cybermobbing im Zelt Kunterbunt, moderiert von Ralph Caspers. Und natürlich gab es an beiden Tagen auch insgesamt ein tolles Bühnenprogramm, bei dem beispielsweise Lena einen Auftritt hatte.

Ein Fest, das uns in Erinnerung bleiben wird

Am Samstag sind wir dann alle total geschafft, aber glücklich und beschwingt wieder nach Hause gefahren. Das Bürgerfest werden wir in besonderer Erinnerung behalten und freuen uns, dass der Bundespräsident unseren Verein und die ehrenamtliche Arbeit unserer jugendlichen Berater*innen auf diese Weise geehrt hat. 

Mehr Informationen zum Bürgerfest gibt es hier.

SCOUT-LOGIN
Bitte gib Deinen Nutzernamen und Passwort ein, um Dich anzumelden.


Anmelden


Abbrechen
ANMELDUNG

Bitte gib Dein Passwort ein, um die Antwort abzuholen.